Insektenhotel – Die verschiedenen Varianten

Ökologisch wertvoll, formschön und vor allem nützlich sind sogenannte Insektenhotels in ihren unterschiedlichen Variationen.

Hotelbesitzer schätzen sowohl die Effizienz als auch den ökologischen Beitrag, den sie mit einem Insektenhotel leisten. Bereits seit einigen Jahren erhältlich wächst ihre Popularität stetig, sehr zur Freude der kleinen fleißigen, oft gefährdeten Insektenarten.

Grosses Insektenhotel

Ein allgemeines Insektenhotel

Bei einem Insektenhotel im Allgemeinen handelt es sich um eine Nist- und Überwinterungsgelegenheit für eine oder mehrere Insektenarten.

Es ist hauptsächlich aus Holz gefertigt, welches meist aus zertifizierter Forstwirtschaft stammt. Gängige Insektenhotels haben meist mehrere Abteilungen bzw. Stockwerke, die für die Insekten ansprechende und vor allem artgerechte Quartiere bieten.

Insektenhotels sind mit geringem Pflegeaufwand verbunden und überzeugen durch ihre Sinnhaftigkeit für Flora, Fauna und nicht zuletzt den Menschen. Sie bieten herrliche Beobachtungsmöglichkeiten für Groß und Klein, schonen den Geldbeutel und die Umwelt durch Verzicht vom Kauf teurer Pestizide und Ähnlichem.

>> Hier gehts zur Insektenhotel Übersicht

Wildbienenhotel

Ein interessantes Bild bietet das Wildbienenhotel. Aus massivem Holz gefertigt sind es die integrierten Bohrungen, Löcher und Röhren, welche ideale Voraussetzungen für die Einnistung der Wildbienen bieten. Die vor allem durch den Menschen gefährdeten Wildbienen werden dankbar ihr neues Quartier beziehen und sich im Garten fleißig ans Werk machen und sich um die Bestäubung der Blumenpracht kümmern.

Marienkäferhaus

Von außen meist recht unscheinbar gestaltet sind Marienkäferhäuser.

Diese Insektenhotels für die kleinen Glückskäfer haben meist eine geschlossene Front und Einflugschlitze an den Seitenwänden, es gibt aber auch Varianten mit Einflugschlitzen im Frontbereich. Sie haben ein typisches Spitzdach mit vor Regen schützendem Dachüberstand.

Ein besiedeltes Marienkäferhaus ist eine hervorragende Möglichkeit, auf natürlichem Wege die lästigen Blattläuse zu bekämpfen, stehen diese doch als Lieblingsgericht auf dem Speiseplan der Marienkäfer.

>>Verschiedene Marienkäferhäuser auf einem Blick

Schmetterlingshotel

Das Schmetterlingshotel mit seinem schlanken Gebäude ist sozusagen der Wolkenkratzer unter den Insektenhotels.

Der längliche, aus Holz gefertigte Hauskorpus hat diverse Anflugstationen, die beispielsweise Zitronenfaltern, dem Schwalbenschwanz, Admiral oder auch dem Tagpfauenauge eine artgerechte Überwinterungsmöglichkeit bietet. Hierfür müssen Hotelbesitzer lediglich über die Einfüllklappen kleine Ästchen und Zweige locker einfüllen.

Die oft bunt bemalten Schmetterlingshotel-Modelle sind auch für die Optik des Gartens sehr ansprechend.

>> Verschiedene Schmetterlingshotel ansehen

Hummelhotel

Besonders praktisch für die Vertreibung gefährlicher Wespen und Hornissen ist ein Hummelhotel.
Die flauschigen Brummer sorgen freuen sich auf blühende Blumen und sorgen für Ruhe im heimischen Garten. Das Hummelhotel ist ebenfalls aus Holz gefertigt und hat ein einzelnes Anflugloch. Manche Modelle sind auch mit einem bunten Anflugklötzchen versehen, welches die Insekten zusätzlich anlockt und zum Einzug in ihr neues Zuhause einlädt.

Wie auch die Bienen sind die Hummeln wichtige Bestäuber, nicht nur für die Pflanzen des heimischen Gartens, sondern auch für umliegende, landwirtschaftliche Flächen.

Vom Menschen leider sehr stark bedroht, ist das Hummelhotel ein ideales Refugium für diese wichtigen Insekten.

>> Mehr über Hummelhotels

Ein Insektenhotel – Einfach aber nachhaltig

Ein Insektenhotel ist eine Bereicherung für die heimischen Insektenarten und trägt aktiv zum Schutz von Pflanzen und Tieren bei.

Besonders im Hinblick auf die Bekämpfung von Schädlingen leistet ein Insektenhotel wichtige, natürliche Arbeit. Die schönen, dekorativen Gehäuse für Hummeln, Schmetterlinge, Marienkäfer und anderen Insekten verschönern jeden Außenbereich und wirken positiv auf Mensch und Tier.
Es ist ein spannendes Erlebnis für kleine und große Naturfreunde, die kleinen Helferlein zu beobachten und ihnen ein artgerechtes Zuhause für die Nist- und Überwinterungsphase zu bieten.

Insektenhotels können mit wenig Aufwand einen großen Beitrag für die Natur leisten und sind zudem eine außergewöhnliche und besondere Geschenkidee für Garten-, Balkon- und Terrassenbesitzer.